Folge Lustenauer Wiki nun auch auf Google+!

Turnerschaft Lustenau

Aus Lustenauer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Turnerschaft Lustenau
Zweck Turnen
Präsident Marcel Bösch
Gründung 15. Dezember 1946
Sportstätte Turnhalle Widum
Website www.tslustenau.at

Die Gründung der Turnerschaft Lustenau, erfolgte am 15. Dezember 1946 im Gasthof Krone in Lustenau. Der Verein ging aus dem Turnerbund Lustenau hervor.

Hauptinitiator der (Neu)Gründung war Albert Scheffknecht („Sinesis der Grau“), erster Vorstand Arthur Peintner, Turnwart Rudolf Hagen („Diesers Rudel“).

Im Jahr 1948 wurde von Verein das 2. Vorarlberger Landesturnfest auf der „Blumenau“ in Lustenau organisiert. Beim Landesturnfest 1952 in Bregenz, stelle die Turnerschaft die größte Sektion und wurde überlegener Turnfestsieger. Seither gab es kein Landesturnfest mehr, bei dem die Turnerschaft Lustenau nicht die stärkste Vorarlberger Sektion war.

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Mitmachen
Ressourcen
Werkzeuge